Traumhaft tafeln mit dem Sandmännchen

KAHLA präsentiert Porzellan mit der Kultfigur des Kinderfernsehens.

KAHLA präsentiert Porzellan mit der Kultfigur des Kinderfernsehens
FOTO: Kahla

Seit mehr als 50 Jahren freuen sich Kinder darauf, vom Sandmännchen ins Bett gebracht zu werden. Jetzt besucht es die Kleinsten bald bei Tisch. Denn der Porzellanhersteller KAHLA bringt nun ein Sandmann-Geschirr in den Handel. Dabei gibt es die Kultfigur und ihre Freunde wahlweise als dreiteiliges Set, als Becher mit kuscheliger touch! Beschichtung oder zum kreativen Ausmalen auf einem Notes-Becher. Insgesamt stehen vier Sets und fünf Becher zur Wahl.

Sandmännchen ist der beste Koch
Ab 2015 wünscht der freundliche Sandmann nicht mehr nur „Gute Nacht“, sondern auch „Guten Appetit“: Er begleitet seine Fans beim Frühstück, Mit-tagessen oder Abendbrot. Ein dreiteiliges Set aus Tasse, flachem und tiefem Teller stellt den Klassiker des deutschen Kinderfernsehens in den Mittelpunkt. Eingehüllt in ein himmlisches Sternchendekor in Blau, Weiß und Gelb schwebt das Sandmännchen auf seiner Wolke – im Gepäck natürlich seinen Sack voll feinem Traumsand und den schönsten Einschlaf-Geschichten. Wie keine andere Figur vermittelt es den Jüngsten das Gefühl von Wärme, Gebor-genheit und Sicherheit. Da schmeckt das Essen gleich nochmal so gut!
Weil das Sandmännchen fröhliche Gesellschaft schätzt, bringt es auch seine Freunde Pittiplatsch, Schnatterinchen sowie Herrn Fuchs und Frau Elster mit. Alle bekommen auf den jeweils dreiteiligen Porzellansets von KAHLA einen Ehrenplatz. Dabei tummelt sich der witzige Kobold Pittiplatsch inmitten grüner Äpfel, das süße Entchen Schnatterinchen posiert in einem Blütenmeer aus Rosa und Pink. Und das diskussionsfreudige Paar Herr Fuchs und Frau
Elster ist von Punkten und Blumen in Orange, Gelb und Rottönen umgeben.
Becher zum Liebhaben
Eltern kennen das: Die meisten Kinderbetten quellen bereits vor Plüschtieren über. Wer trotzdem etwas zum Kuscheln schenken möchte, liegt mit den neuen touch! Bechern der Sandmann-Serie richtig. Ebenso wie seine Freunde ist es hier umgeben von einer schmuseweichen Banderole in fröhli-chen Farben. Das Sandmännchen reist in himmelblauen Wolken und Sternen an, Pittiplatsch mit pausbäckigen Äpfeln in grasgrün. Zwei unterschiedliche Blumenmuster zieren die Banderolen auf dem rosafarbenen Schnatterinchen Becher und dem Fuchs-und-Elster-Dekor in orange. Die samtweiche touch! Oberfläche lädt zum Streicheln ein und macht das Geschenk zum absoluten Lieblingsstück der Kleinen. Und auch die Erwachsenen werden die Becher ins Herz schließen. Denn die touch! -Beschichtung ist von KAHLA patentiert und alltagstauglich: Das textile Material ist fest mit dem Porzellan verbunden, lebensmittelecht, spülmaschinen- und mikrowellenfest. Sogar Öko-Test zeigte sich von touch! begeistert (04/2009).

Malbecher statt Malbuch
Viele Klein- und Grundschulkinder kritzeln und zeichnen für ihr Leben gern. Jetzt können sie damit ihren eigenen beschreibbaren Notes-Becher verzieren. Von dem lustigen Motiv mit Pittiplatsch, Schnatterinchen und Moppi sind schwarze Umrisslinien aufgedruckt. Der Clou: Es kann mit gewöhnlichen Buntstiften ausgemalt und ergänzt werden. Was nicht mehr gefällt, wird ein-fach wegradiert und abgewaschen. Und schon geht der Malspaß von vorne los! So bietet die spezielle Notes-Beschichtung des Bechers kleinen Künst-lern immer wieder frisches, kreatives Vergnügen. Eine tolle Idee auch zum gemeinsamen Gestalten und als „Mitbringsel“ beim Kindergeburtstag!
 
Weitere Informationen unter www.kahla.de