IFA 2015: Beurer

Beurer präsentiert im Rahmen des IFA Innovations Media Briefings 2015 seine neue Aktivitätsuhr AW 85 Bluetooth®, die den Benutzer nicht nur über die Uhrzeit informiert sondern ihn auch im Alltag unterstützt.

Foto: Beurer

Neben einem umfangreichen Aktivitätstracking benachrichtigt das Produkt über eingehende Anrufe oder Nachrichten und fungiert zusätzlich als praktischer Kamera-Fernauslöser. Am 8./9. Juli 2015 können sich Journalisten und Medienvertreter somit bereits im Vorfeld der IFA 2015 von dem neuen Wearable der Beurer GmbH überzeugen.
AW 85 - eine Uhr für den aktiven Alltag
Mit der neuen Aktivitätsuhr kann der Nutzer sein Aktivitätsverhalten aufzeichnen und via Bluetooth® Smart Technologie direkt in die Beurer HealthManager App übertragen. Übermittelte Daten sind beispielsweise die Anzahl der Schritte, die zurückgelegte Strecke, der ermittelte Kalorienverbrauch, die Aktivitätsdauer und das Erreichen des täglichen Bewegungsziels. Zudem hat der Nutzer nach der Übertragung die Möglichkeit, die Daten übersichtlich in einer Tabelle oder Grafik darstellen zu lassen.
AW 85 - Benachrichtigung über eingehende Anrufe und Nachrichte
Die AW 85 ist mehr als ein reiner Aktivitätstracker. Die elegante Uhr informiert den Benutzer neben der Tagesaktivität zudem über am Smartphone eingehende Anrufe und Nachrichten wie E-Mails, SMS oder Messages (WhatsApp/Twitter etc.). Hierbei kann der Nutzer über eine LED, eine Vibration und ein Tonsignal benachrichtigt werden. Durch Knopfdruck werden alle Benachrichtigungen angezeigt und können ebenso gelöscht werden.

AW 85 – Für ein perfektes Selfie
Eine weitere Funktion der Uhr ist der Kamera-Fernauslöser. Mit einem ersten Knopfdruck wird die Smartphone-Kamera geöffnet und mit einem zweiten der Fernauslöser aktivieren. So kann der Nutzer das Smartphone an einem beliebigen Ort abstellen und aus der Ferne beispielsweise ein Gruppenfoto schießen.

Wer sein Smartphone verlegt hat, der kann per Knopfdruck die Suchfunktion aktivieren. Die Ortung erfolgt mit einem akustischen Signal. Umgekehrt kann das Smartphone aber auch die Uhr suchen, falls diese verlegt wurde.

Daten-Übertragung in den Beurer HealthManager
Der Beurer HealthManager gehört zur Produktgruppe Beurer Connect und bietet dem Anwender ein umfangreiches Gesundheitsmanagement-System. Neben der Aktivitätsuhr bietet Beurer weitere kompatible Produkte aus den Bereichen Personenwaagen, Blutdruckmessgeräte und Blutzuckermessgeräte. Die gemessenen Körperwerte der unterschiedlichen Bereiche können einfach und bequem gespeichert, analysiert und verglichen werden. Der Anwender hat die Möglichkeit, die Daten klassisch über USB in die dafür vorgesehene HealthManager PC Software oder via Bluetooth® Smart Technologie direkt in die HealthManager App zu übertragen. Mit der HealthManager Web-Version kann der Nutzer alle Daten zwischen den Systemen synchronisieren - egal, ob PC, iOS oder Android.

Datenschutz & Datensicherheit
Beurer ließ sich von TÜV Rheinland die Webapplikation des Beurer HealthManagers gemäß dem Standard „Datenschutz und Datensicherheit“ zertifizieren. Im Rahmen einer umfangreichen Sicherheitsanalyse durch Fachleute für Informationssicherheit wurde somit auch bestätigt, dass das Online-Portal des Beurer HealthManagers den gesetzlichen Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes entspricht.

Die Aktivitätsuhr AW 85 ist ab November für 119,99 € (UVP) erhältlich. Beurer gewährt 3 Jahre Garantie.