IFA 2017: Medisana

Massagen mit Virtual Reality Experiences – 360 Grad Erlebnisse zum Fühlen, Sehen und Hören

Foto: Medisana

Als Vorreiter neuer Entwicklungen zeigt sich MEDISANA, der Pionier im Bereich Mobile Gesundheit, auf der global führenden Messe für Unterhaltungselektronik und Elektro-Hausgeräte, der IFA in Berlin. Virtual Reality, die den Nutzer in andere Welten entführt, ist gegenwärtig eines der größten und angesagtesten Trend-Themen weltweit.
Als Protagonist für den digitalen Lifestyle, der in allen Lebensbereichen weiter zunehmen wird, ist MEDISANA als der führende Spezialist im Home Health Care-Markt stets am Puls der Zeit und setzt auf neue Technologien.

Besucher können auf der IFA viele neue Virtual-Reality-Experiences erleben. Für jeden Anwender hat MEDISANA das perfekte Erlebnis zum Massageprogramm entwickelt: So ist es möglich, auf eine aktivierende Weltreise zu gehen, geführte Meditationen auf einer tropischen Insel zu erleben, beim „Sound Garden“ einer Musik-Experience in der Natur zu lauschen sowie dem Alltag bei einer Audio Visualisierung zu entfliehen. Speziell kreierte 360-Grad-Erlebnisse ermöglichen es, in ferne Welten einzutauchen und so die volle Massagewirkung zu genießen. Dabei werden drei Sinne gleichzeitig stimuliert: Das Fühlen, das Sehen und das Hören. Alle angebotenen Massagen sind mit Virtual Reality synchronisierte Massagen, die unter dem Motto „connect body and mind“ stehen – eine Symbiose aus Massage und dem VR-Erlebnis für ein umfassendes Wohlgefühl.

Ralf Lindner, Vorstandsvorsitzender der MEDISANA AG, ist überzeugt: „Durch die Kombination dieser beiden Bereiche, die sich perfekt ergänzen, ergeben sich ganz neue Möglichkeiten für den Gesundheits- und Wellnessmarkt.“ Experten aus Medizin, Therapie und Forschung jedenfalls sehen großes Potential in diesem Segment.

MEDISANA und HoMedics präsentieren sich gemeinsam auf 255 m2 in Halle 6.1, Stand 103.