So ‚gut’ kann Schokolade sein

Ombar bringt puren Genuss zu ganzheitlicher Vollendung
 

Ombar bringt puren Genuss zu ganzheitlicher Vollendung
Foto: Ombar

Ombar – zartschmelzende, 100% natürliche Premium-Schokolade aus Rohkakao von sonnengetrockneten ecuadorianischen Kakaobohnen der
besten Farmen – ohne Zusatz von raffiniertem Zucker, vegan, bio und nur minimal verarbeitet, um möglichst viele der wertvollen Nährstoffe und natürlichen Geschmäcker zu erhalten. Der hochwertiger Kakao ist mit 300 wichtigen Inhaltsstoffen mit antioxidativer Wirkung auf den Körper ein echtes Superfood. Die tiefe Verbundenheit zur Natur beschränkt sich für Gründer Richard Turner nicht nur auf die Verarbeitung des Produktes, sondern spiegelt sich im ganzheitlichen unternehmerischen Handeln von Ombar wieder.

Die Verpackungen sind recycle- und zum Teil kompostierbar und die gesamte Wertschöpfungskette – vom Rohstoff-Lieferanten bis zum Kakaobauer – steht für Ombar unter dem unumstößlichen Gebot der Fairness. Das Wort ‚Om’ gilt als das ursprüngliche Wort, das alles in sich enthält, es repräsentiert den Urklang und die Schöpfung. Ombar trägt das Gute also bereits im Namen oder eben im Riegel. Erhältlich sind die Produkte als edle 35g Tafeln, oder Buttons in 25g Tüten, in ausgewählten Bio Märkten.