Salat ist knackig, sättigend und gesund – für jeden von uns. Lesen Sie hier alles über Salate und Tipps zu deren Zubereitung, Haltbarkeit und Nährstoffen.
 

Vor allem Männer lieben es, Steak, Kotelett und Salami zu essen – am liebsten jeden Tag. Doch wie viel Fleisch ist für uns eigentlich gesund?

Seefisch gehört zu den gesündesten Lebensmitteln überhaupt.

Er steckt in asiatischem Essen, in Fertiggerichten, Kartoffelchips oder Würzsoßen: Glutamat. Der Geschmacksträger ist äußerst umstritten. Kritiker und Wissenschaftler warnen vor dessen Konsum, denn dieser Stoff wirkt gesundheitsschädigend.

Mit wenig Fett, hochwertigem Eiweiß und vielen Kohlenhydraten eignet sich die Kartoffel wunderbar für die gesunde Ernährung. Sie enthält Vitamine, Mineralstoffe sowie Ballaststoffe und bereichert jedes Menü.

Brot ist ein Energielieferant und enthält wertvolle Nährstoffe. Doch Brot ist nicht gleich Brot. Wie nährstoffreich und bekömmlich ein Brot ist, hängt entscheidend von den Zutaten ab. Besonders viele Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe stecken in Vollkornbroten.

Der glykämische Index ist in aller Munde. Brot, Reis oder Nudeln beeinflussen ihn unterschiedlich stark. Doch was ist das eigentlich – der glykämische Index?

Seiten