IFA 2017: Beko

Beko, präsentiert in Halle 23 smarte, ressourcenschonende und benutzerfreundliche Haushaltsgeräte, die den Alltag erleichtern.

IFA 2017: Beko
Foto: Beko

Auf rund 1.000 Quadratmetern können die
Besucher in die Welt der jungen, dynamischen Marke eintauchen und innovative
Produkte bestaunen.
Zu den Highlights des diesjährigen Messeauftritts zählen im Bereich Smart Home die
neue HomeWhiz Technologie. Sie ermöglicht Verbrauchern, ihre Haushaltsgeräte über
das Smartphone oder Tablet zu bedienen. Im Mittelpunkt stehen außerdem Europas
erster Geschirrspüler mit automatischer Spülmittel-Dosierung sowie der schnellste
Waschtrockner der Welt. Für Begeisterung wird ebenso die weltweit erste
Waschmaschine mit Warmluft-Zirkulation sorgen: Mithilfe der AirTherapy-Technologie
wird ein Kilogramm Wäsche in nur 30 Minuten erfrischt und wieder tragbar gemacht.
 
Neuigkeiten für den deutschen Markt

· Waschvollautomat WTV8744D mit Dosierungsautomatik AutoDosing
· Geschirrspüler DSN28431 mit höherer Beladungskapazität und flexibler Innenausstattung
· Kühl-/Gefrierkombination RCNE520E40LZX mit neuer FreshGuard-Technologie
· Backofen BIM12301XP mit Pyrolyse-Funktion
· Neues Haubensortiment mit 11 Modellen
 
Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.beko-hausgeraete.de/